DAS WICHTIGSTE
KOMPAKT FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST

VIELFALT BESTENS VERPACKT.
MASCHINENLÖSUNGEN VON KOCH PAC-SYSTEME

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Hinweise für Kunden und Geschäftspartner zum Thema Coronavirus COVID 19.

Das Coronavirus hat in den letzten Wochen das Leben und Arbeiten von uns allen verändert – und wird dies auch weiterhin tun. Um tagesaktuell und angemessen reagieren zu können, haben wir bei KOCH ein Kommunikations- und Krisenteam etabliert. In diesem Kreis besprechen und beschließen wir frühzeitig präventive Maßnahmen, um der Ausbreitung des Virus bestmöglich entgegenzuwirken.

 

Das Wichtigste: Die Gesundheit aller – Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartnern – hat oberste Priorität. Zudem fühlen wir uns verpflichtet, Sie auch weiterhin nach Kräften zu unterstützen. Wir sind verlässlich an Ihrer Seite und leisten, was wir können, um mit Ihnen diese besondere und schwierige Zeit zu bewältigen.

 

Unsere Maßnahmen:

  • Alle, die die Möglichkeit dazu haben, arbeiten zu Hause. Unsere Mitarbeitenden haben so die nötige Flexibilität, um trotz der Schließung von Schulen und Kindergärten anstehende Projekte und Aufgaben erledigen zu können. Wir stehen mit allen in engem Kontakt, stimmen uns ab und stehen Ihnen auf diese Weise im gewohnten Leistungsfeld zur Verfügung.
  • Zur weiteren Prävention halten wir uns an die Empfehlungen der räumlichen Distanzierung – wir halten Abstand. Zudem gelten bei KOCH an allen Standorten umfassende Hygienemaßnahmen:
    • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen
    • Gründliches Händetrocknen über Papierhandtücher
    • Regelmäßiges desinfizieren der Hände (es stehen ausreichend Desinfektionsstationen bereit)
    • Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen
    • Reduzierung von Kontakten und halten Sie Abstand. Sollten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten können besteht bei KOCH die Pflicht zum Tragen einer Maske! Sollten Sie diese vergessen haben können Sie diese bei uns am Empfang erhalten.
    • Vermeiden Sie unnötige Rundgänge durch unser Unternehmen und verkürzen Sie den Aufenthalt auf ein Mindestmaß. Dies dient vor allem unser aller Sicherheit, es hat nicht mit fehlender Gastfreundschaft zu tun.
    • Bei sämtlichen erkältungsähnlichen Symptomen bitten wir Sie um umgehende Information – in diesen Fällen können wir Sie nicht empfangen!
  • Wir informieren regelmäßig alle Mitarbeitenden und Besucher auf verschiedenste Weise: In den Gebäuden weisen Aushänge auf die bekannten Schutzmaßnahmen hin, des Weiteren informieren wir national wie international umfassend über digitale Kanäle zu aktuellen Regelungen und Maßnahmen.
  • Anstehende Termine und Besprchungen finden weitestgehend auf digitalem Weg statt, z. B. per Videokonferenz.
  • Unsere Service-Abteilung ist weiterhin für Sie da – jetzt täglich von 6 – 22 Uhr – über unsere Hotline. Gemeinsam mit Ihnen finden wir passende Lösungen für Ihre Fragen – vermehrt auf digitalem Weg. Die Service-Standorte in den USA und Singapur sind weiterhin zu den bekannten Zeiten und über die entsprechenden Hotlines erreichbar.
  • Jegliche berufliche Reiseaktivitäten dürfen unter Beachtung der Hygienevorschriften ab sofort wieder durchgeführt werden. Dies gilt entsprechend der aktuell geltenden Verordnung der Bundesrepublik Deutschland für alle Länder, bei denen keine offizielle Reisewarnung besteht: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762
  • Stand heute gibt es kaum Beeinträchtigungen in der Lieferkette. Mit unseren langjährigen Partnern und Lieferanten arbeiten wir weiterhin an einem reibungslosen Produktionsablauf.
  • Gesellschaftliche Verantwortung hat für KOCH immer und jetzt ganz besonders einen hohen Stellenwert. Wir nutzen unsere Kompetenzen, um zu unterstützten und zu helfen. Aktuell sind wir an der Herstellung von Spritzschutzmasken beteiligt und wir stellen im 3D-Druck Teile für Mund- und Atemschutz her. Zudem ist gerade eine Kooperation mit dem Fraunhofer Institut zur "Enwicklung von Spritzschutzmasken" angelaufen.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden:

  • Frau Melanie Brieskorn | Brieskorn.m@koch-pac-systeme.com
  • Herr Ulrich Ohngemach | Ohngemach.U@koch-pac-systeme.com
  • Herr Jörg Schebetka | Schebetka.J@koch-pac-systeme.com